Geriatrie
 
 

Geriatrie

Die Geriatrie erfordert Erkenntnisse des gesamten Spektrums der inneren Erkrankung und der sehr komplexen Wirkung von Medikamenten beim älteren Patienten. Bei den häufig mehrere Erkrankung gleichzeitig auftreten. Hier bietet die Abteilung aufgrund des breiten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten ideale Voraussetzung.

Krankheitsbilder:

  • Patienten mit akuten Schlaganfall
  • Chronische Durchblutungsstörung
  • Zunehmende Demenz
  • Synkopen
  • Allgemeine Entkräftung
  • Chronische Infektionsleiden
  • Degeneratives Wirbelsäulen- und Gelenkveränderung
  • Osteoporose

Mit den an unser Haus angegliederten Praxen für Krankengymnastik, Ergotherapie und Logopädie wird der betagte Patient maximal gefördert und optimal mit den notwendigen Hilfsmitteln versorgt.

Über unseren engagierten Sozialdienst erfolgt der nahtlose Übergang aus der stationären in die häusliche und ambulante Pflege.

Es besteht eine enge Kooperation mit den ambulanten Pflegediensten und den Einrichtungen für Kurzzeit- und für Dauerpflege.

Als katholisches Krankenhaus ist uns insbesondere für den Menschen im fortgeschrittenen und nicht selten terminalen Lebensabschnitt eine engagierte seelsorgliche Betreuung wichtig. Im Haus arbeiten sehr engagierte hauptamtliche Seelsorger der katholischen und evangelischen Kirche und viele ehrenamtliche Helfer, die sich vor allem als Besuchsdienst um ältere und bettlägerige Patienten kümmern.

» Weiter

» Kontakt

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen mehr

Auszeichnungen

Mehr Informationen erhalten Sie hier.


Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt

Sprechen Sie uns an!

Eine Übersicht der wichtigsten Ansprechpartner im Marienkrankenhaus Soest finden Sie

hier

 

Haben Sie Anregungen
Lob oder Kritik? Wir nehmen Ihre Rückmeldung gern entgegen.

hier

Besuchen Sie uns auf Facebook.