Grundlegende Werte
 
 

Grundlegende Werte

Grundlegende Werte
Das Marienkrankenhaus Soest steht bewusst in der Tradition als christlich-katholisches Krankenhaus. Auf dieser Grundhaltung der Nächstenliebe und Zugewandtheit arbeiten unsere Mitarbeiter miteinander sowie im Handeln mit den Patienten und ihren Angehörigen

Christlich-katholische Ausrichtung
Der Glaube an Gott wird im Krankenhaus gelebt und sichtbar. Gebete, Gottesdienste, Spenden der Sakramente sind Ausdruck unserer christlichen Grundhaltung und laden alle Menschen ein, sich damit auseinander zu setzen und teilzunehmen.

Das Leben steht unter dem besonderen Schutz. Der Tod ist Teil unseres Lebens. Ein würdevoller Umgang mit Sterbenden und die Begleitung der Angehörigen gehört zur besonderen Aufgabe unserer Arbeit.

Die Würde des Menschen
Die Achtung der Würde der Menschen ist eine der Grundhaltungen unseres Handelns und Denkens. Das heißt, wir achten die Individualität jedes Einzelnen (Patient, Mitarbeiter, Besucher). Unabhängig von Herkunft, sozialem Status, Religion akzeptieren wir jeden Menschen und üben Toleranz.

Ehrlichkeit und Transparenz
Wir setzen uns ein für ein offenes und vertrauensvolles Arbeitsklima in unseren Einrichtungen, in dem Ehrlichkeit, Recht auf Aufklärung, Bereitschaft zur Kommunikation und Transparenz Grundlagen für unser Handeln sind.
Dazu gehören eine selbstkritische Haltung sowie die Bereitschaft, Kritik anzunehmen und konstruktiv mit ihr umzusetzen.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen mehr

Auszeichnungen

Mehr Informationen erhalten Sie hier.


Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt

Sprechen Sie uns an!

Eine Übersicht der wichtigsten Ansprechpartner im Marienkrankenhaus Soest finden Sie

hier

 

Haben Sie Anregungen
Lob oder Kritik? Wir nehmen Ihre Rückmeldung gern entgegen.

hier

Besuchen Sie uns auf Facebook.