Qualitätsziele
 
 

Qualitätsziele

Die Qualitätsziele ergeben sich aus der von der Geschäftsführung formulierten Qualitätspolitik, den internen Selbstüberprüfungen (interne Audits) des Qualitätsmanagements mit den dazugehörigen Prozessfestlegungen und den freiwilligen und gesetzlich bestimmten Qualitätsprüfungen.

Aus den aus zahlreichen Methoden gewonnenen Ergebnissen werden Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet und auf Abteilungsebene umgesetzt.
Die Ergebnisse beruhen auf Kenngrößen, die konkret messbar, berechenbar oder zumindest beschreibbar machen, inwieweit es gelungen ist, den gesteckten Zielen näher zu kommen. Sie stehen für bestimmte, bedeutsame Aspekte des jeweiligen Qualitätsziels.

Wir möchten für unsere Patienten einen optimalen Ablauf aller Behandlungsabläufe sicherstellen. Daraus ergeben sich folgende Ziele:

  • kurze Wartezeiten und kurze Liegezeiten
  • Ausbau der interdisziplinären und engmaschigen Zusammenarbeit aller Kooperationspartner
  • Erhöhung der patientenorientierten Durchführung aller Behandlungsabläufe
  • kontinuierliche Verbesserung von bestehenden Strukturen und Behandlungsabläufen
  • koordinierte Vorgehensweise bei Diagnostik und Behandlung mit den beteiligten Behandlungspartnern.

Die Kommunikation über Ziele und Verbesserungsmaßnahmen erfolgt über
festgelegte Gremien, die regelmäßig tagen. Ergebnisse und Maßnahmen werden
protokolliert und nachverfolgt.

Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen mehr

Auszeichnungen

Mehr Informationen erhalten Sie hier.


Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Pollenflug

Die Pollen fliegen wieder!
Die aktuelle Auswertung der Pollenfalle am Marienkrankenhaus Soest finden Sie 

hier

Kontakt

Sprechen Sie uns an!

Eine Übersicht der wichtigsten Ansprechpartner im Marienkrankenhaus Soest finden Sie

hier

 

Haben Sie Anregungen
Lob oder Kritik? Wir nehmen Ihre Rückmeldung gern entgegen.

hier

Besuchen Sie uns auf Facebook.